| | |

Kunst - Praxis . Wissenschaft . Vermittlung

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

### Aktualisierte Informationen zur Welcome Week ###
(Stand 22.10.2020)

Die Planung für die Einführung in das Fachstudium Kunst der Bachelorstudiengänge im Rahmen der Welcome Week wurde geändert. Insbesondere wurde die Liste der Gruppenaufteilungen aktualisiert. Alle Informationen zur Welcome Week finden Sie hier

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Start in das WS2020/2021 im Hybrid-Modus

Liebe Studierende,

leider können wir aufgrund der Situation um das Corona-Virus auch im Wintersemester 2020/21 nicht wieder vollständig in den Regelbetrieb übergehen.

Nach wie vor müssen wir Hygiene- und Abstandsregeln beachten (https://www.uni-wuppertal.de/de/universitaet/corona), die sich auch während des Semesters wieder ändern können.

Für die Lehre im Fach Kunst müssen wir deshalb unterschiedliche und flexible Lösungen finden. Daher werden einige Veranstaltungen in Vollpräsenz, andere in Teilpräsenz und digitalen Anteilen, einige rein digital (Uni@Home) stattfinden. Die jeweiligen Veranstaltungsformen können Sie dem „StudiLöwen“ entnehmen. Auch werden wir uns alle darauf einstellen müssen, ggf. während des Semesters die Formen zu ändern.

Hinweise zur Welcome Week
Wenn Sie sich im ersten Fachsemester Kunst befinden finden Sie alle wichtigen Informationen zur Welcome Week hier.

Wir wünschen Ihnen allen und insbesondere den neu beginnenden Studierenden einen guten Start in ein Semester, aus dem wir alle wieder das Beste zu machen versuchen.

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Forschung und Lehre des Faches Kunst stehen im Rahmen des Studienkonzept der Fakultät für Design und Kunst.

Das lehrerbildende Fach Kunst lehrt und erforscht Grundlagen, Gegenstände, Prozesse, Methoden und Theorien von Kunst und sonstiger visueller Gestaltung und Kommunikation in Praxis, Theorie und Vermittlung. Unter dem Aspekt, ob und wie diese zu Bildungsprozessen beitragen, beigetragen haben oder beitragen können, studiert man die Bezugs- und Begleitdisziplinen des Faches in Kunstpraxis, Kunsttheorie und Kunstwissenschaften sowie deren Zusammenführung durch die Kunstpädagogik in einer auf Bildungsprozesse gerichteten fachlichen Einheit. Eng verbunden hiermit konzipiert und reflektiert die Kunstdidaktik als Teil der Kunstpädagogik die Vermittlung dieser Einheit insbesondere in schulischen Bildungskontexten.

Hierzu verbindet das Kunststudium vielfältige künstlerische Arbeitsweisen und eigene künstlerische Positionen mit Kunstgeschichte und anderen Kunstwissenschaften.
Hinzu kommt die kunstpädagogische Reflexion darüber, was Praxis und Theorie in der Kunst verbindet, was dieses Fach zu Erziehung und Bildung beiträgt, was es in ihm zu lernen gibt und wie man es sinnvoll und verantwortlich vermitteln kann.
In den Ateliers und Werkstätten wird auf hohem künstlerischem Niveau in allen klassischen Gattungen der Kunst gearbeitet. Daneben stehen für eigene künstlerische Wege auch Werkstätten für Photographie, Film oder digitale Medien offen.
Exkursionen zu Museen, Ausstellungen und Ateliers, schulische und berufliche Praktika sowie das Konzipieren und Durchführen eigener Ausstellungen intensivieren das Nachdenken und die Diskussion über Kunst und ihre Vermittlung.
Das Kunststudium ist in Bachelor und Master besonders auf die Lehrerbildung für alle Schulformen ausgerichtet.

  • Kombinatorischer Bachelor of Arts (auch als Vollfach)
  • Master of Education für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (auch als Vollfach)
  • Master of Education für das Lehramt an Berufskollegs
  • Master of Education für das Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen
  • Master of Education für das Lehramt an Grundschulen
  • Kombinatorischer Bachelor of Education - Sonderpädagogische Förderung
  • Master of Education - Sonderpädagogische Förderung

Informationen zu diesen Studiengängen finden sich hier.

Informationen zum Studienzugang finden sich hier.

Inhaltlich verantwortlich: Sprecher der Fachgruppe Kunst.