| | |

Studienorganisation

Studienverlauf
Lehrangebot und Anmeldung für Lehrveranstaltungen
Tutorien
Beratung zur Studienorganisation
Einreichen von Nachweisen, Bescheinigungen, Anträgen usw.
Nutzung des Uni-Accounts
Nutzungsregelungen für Werkstätten

Lehrangebot und Anmeldung zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen
Der Zusammenstellung des Lehrangebots des Teilstudiengangs Kunst bzw. des Teilstudiengangs Doppelfach Kunst in Wusel ist zu entnehmen, welche Lehrveranstaltungen den Modulkomponenten im jeweiligen Semester zugeordnet sind. Dort ist innerhalb der jeweiligen Belegungsfristen auch die Anmeldung zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen sowie ggf. auch die Stornierung von Fehlanmeldungen möglich. Die Teilnahme an einer Lehrveranstaltung setzt eine rechtzeitige Anmeldung über Wusel voraus.
Die Termine zur Freischaltung der Anmeldefunktion in Wusel finden sich hier.
Der Zugang zu Wusel erfolgt mit dem persönlichen Uni-Account. Hinweise zum Uni-Account finden sich hier.
Wenn etwas in WUSEL nicht funktioniert, helfen zunächst die „FAQs“. Fragen, die dort nicht gelöst werden, können an das Planungsdezernat der BUW gerichtet werden ("Kontakt" bei WUSEL). Sollte es sich um Fragen handeln, die den Teilstudiengang Kunst unmittelbar betreffen, hilft gerne auch das Sekretariat Kunst weiter.
Nach Ablauf der Belegungsfrist werden die Teilnehmer zu einer Veranstaltung zugelassen. Die Modalitäten zur Vergabe von Lehrveranstaltungsplätzen in teilnehmerbeschränkten Lehrveranstaltungen sind in der Ordnung über die Zulassung zu teilnehmerbeschränkten Lehrveranstaltungen geregelt.
Die Anmeldung zu einer Lehrveranstaltung in Wusel verpflichtet zur Teilnahme, es sei denn es erfolgt innerhalb der Belegungsfrist eine ordentliche Abmeldung (Stornierung). Anmeldungen von Studierenden, die sich angemeldet haben, dann aber an einer Lehrveranstaltung nicht regelmäßig teilnehmen, werden in Lehrveranstaltungen mit Teilnahmebeschränkungen in den darauffolgenden beiden Semester nur noch nachrangig nach den Anmeldungen aller anderen Interessenten berücksichtigt.
Die Verantwortung für die Studienorganisation im Fach Kunst liegt im Auftrag des Dekans bei dem Fachsprecher der Fachgruppe Kunst.

Tutorien
Tutorien zur künstlerisch-gestalterischen Praxis fördern die eigenständige Nutzung der Ateliers, Studios und Werkstätten des Faches Kunst und eine sichere Handhabung der werktechnischen Möglichkeiten vom fachgerechten Umgang mit unterschiedlichen Malmitteln bis zur Nutzung der Stichsäge.
Tutorien zu den Kunstwissenschaften sind eng auf Klausuren abgestimmt, die nach Semesterende zur Einführung in die Kunstwissenschaften und zu den Epochen der Kunstgeschichte anstehen. Ihr Besuch ist daher zur Klausurvorbereitung sehr zu empfehlen.
Die Anmeldung zu Tutorien erfolgt innerhalb der regulären Anmeldefristen über  Wusel.

Einreichen von Nachweisen, Bescheinigungen, Anträgen usw.
Um eine möglichst rasche Bearbeitung sicherzustellen, sollten Nachweise, Bescheinigungen, Anträge auf Nachtzugang etc., die unterzeichnet oder abgestempelt werden sollen, über den Briefkasten am Sekretariat Kunst eingereicht und nicht persönlich abgegeben werden.

Nutzung des Uni-Accounts
Es liegt in der Verantwortung jeder und jedes Studierenden, über Informationen und Änderungen im Fach Kunst auf dem Laufenden zu bleiben, die über die Website sowie über den Uni-Account erfolgen. Nutzer müssen hierzu das Mailpostfach ihres Uni-Accounts regelmäßig leeren. Nur so ist sichergestellt, daß alle wichtigen Informationen ihre Adressaten erreichen. Alles hierzu findet sich hier.

Beratung zur Studienorganisation
Die Ansprechpartner für Beratung in allen Fragen der Studienorganisation finden Sie hier.

 

Inhaltlich verantwortlich: Sprecher der Fachgruppe Kunst.